titeleisvogel

 

 

Orientierungstauchen am 3./4. Juni 2017 in Nordhausen

Auf dem Gelände des Tauchsportclub Neptun Nordhausen e.V. Rothenburgstraße 55, Tauchersee (KWU), finden an dem diesjährigen Pfingstwochenende erneut die Deutschen Meisterschaften und zum ersten Mal auch ein Europacup (CMAS) im Orientierungstauchen statt.
Starter aus vielen Ländern der Erde sind geladen und werden ihr Können in Nordhausen messen.
Medienvertreter aus Presse, Funk und Fernsehen zeigen großes Interesse, über den gesamten Ablauf, die entscheidenden Wettkampfphasen, sowie über das Gesamtergebnis zu berichten.

 

Was ist Orientierungstauchen

Das Orientierungstauchen (OT) ist eine komplexe Sportart militärischen Ursprungs, in der bereits vor 1950 Wettkämpe abgehalten wurden. Sie verlangt vom Taucher sowohl technisches Verständnis, als auch koordinative und konditionelle Fähigkeiten.
Die Ausübung findet generell nur im Freigewässer in ca. zwei Metern Tiefe statt. Ziel des Orientierungstauchens ist es, möglichst schnell und präzise Orientierungspunkte (Bojen) in einer vorher bestimmten Reihenfolge unter Wasser zu umrunden bzw. anzutauchen.
Die Ausrüstung besteht aus dem OT-Gerät, das sich aus einer Pressluftflasche mit montiertem Kompass und Meterzähler zusammensetzt. Das OT-Gerät wird zur Verminderung des Wasserwiederstandes mit  gestreckten Armen vor dem Körper hergeschoben.
Eine spezielle Maske erlaubt es dem Taucher unter Wasser klar und nach allen Seiten sehen zu können. Der Vortrieb des Sportlers erfolgt mit Hilfe einer Monoflosse. Diese muss durch delphinartigen Einsatz des Körpers bewegt wer den. Um die Position des Wettkämpfers sichtbar zu machen, zieht der Wettkämpfer eine Sicherheitsboje an der Oberfläche hinter sich her.

Orientierungstauchen

 

Taucher mit Orientierungssinn

video Video der Veranstaltung

© 2013 - 2020  Förderverein „Seenplatte der Goldenen Aue“ e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.