titeleisvogel

 

 

Unsere Müllsammelaktion begann am frühen Morgen gegen 9 Uhr am Tauchersee.
Angler und Taucher vom TSC Neptun waren mit großer Mannschaft vertreten.

Am Forellensee starteten die Anlieger und schleppten 6 schwere Säcke nur von der Südseite des Forellensees zum Startplatz zurück. Entsprechend erschöpft schaut Lutz in den Container (siehe Foto).

Am Möwensee wurde bei der Vogelbeobachtungsstation Erde angehäuft, sodass  die gepflanzten Efeusenker auch wirklich anwachsen können.
Hier waren kräftige Burschen mit Schaufeln und Spaten am Werk (siehe Foto).
Ein paar Kannen Wasser werden beim Anwachsen helfen!

Zwei freundliche Taucher unterstützten Sabine am Einstieg Möwensee beim Saubermachen der Uferbereiche. Sie waren sehr froh über die Aktionen.
Die Reparatur von Schutzhäuschen und Tisch zum Aufhucken der schweren Flaschen sollte unbedingt erfolgen. Ein kleiner Förderantrag an unseren Vorstand hilft bestimmt bei den Kosten weiter.

Wir haben gemeinsam eine Menge Müll aufgelesen, auf gepiekt und zusammengetragen. Der Container war voll von Hinterlassenschaften unhöflicher Mitnutzer unserer schönen Seenlandschaft.
Trotz Rückenschmerzen war es ein erfolgreicher Tag.
Die leckeren Brötchen haben dann gemeinsam besonders gut geschmeckt. Danke an Christina und Wolfgang fürs unermüdliche Schmieren.
Jetzt kann die neue Saison starten!
 
Sabine


Free Lightbox Gallery

© 2013 - 2020  Förderverein „Seenplatte der Goldenen Aue“ e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.